Therese Nowak

Feinputzmacherin und Gemeinderätin.

* 1866    † 1942

 

Eine Pionierin der Beteiligung von Frauen in der Politik

In Linz und Oberösterreich fanden am 18. Mai 1919 die ersten Landtags- und Gemeinderatswahlen mit Frauenbeteiligung statt. Im Linzer Gemeinderat waren ab 1919 erstmals sechs Frauen vertreten.

Therese Nowak war bis 1922 im Linzer Gemeinderat vertreten. Sie war Mitglied der Sozialdemokratischen Partei.

Letze Ruhestätte am St. Barbara Friedhof

Das Grab von Therese Novak findet sich am Linzer St. Barbara Friedhof.

Links und Quellen


Porträt teilen